blank

Das Geheimnis gesunden Haares : Ausgewogene und angemessene Ernährung

"GESUNDHEIT IM INNEREN SCHÖNHEIT VON AUßEN"

Das Geheimnis gesunden Haares: Ausgewogene und angemessene Ernährung

blank
Unser Haar ist für die meisten von uns das wertvollste Accessoire. Aber es sollte eher als Organ anstatt als Zubehör betrachtet werden. Denn die Haarzellen in unserem Körper vermehren sich dank Sauerstoff und Peptiden im Blut und bilden die Haare, und mit Vitaminen und Mineralstoffen wird für ein gesundes Wachstum der Haare gesorgt. Aus diesem Grund ist unser Haar eine Struktur, die sich mit dem Blut in unserem Körper ernährt und wächst. So wie jeder Mangel/Überschuss oder jede Anomalie in unserem Blut Probleme in anderen Organen und Systemen verursacht, verursacht es auch verschiedene Probleme in den Haaren.
Die ausreichende Versorgung mit fast allen Mikronährstoffen, von fettlöslichen Vitaminen (A, D, E, K) bis hin zu wasserlöslichen Vitaminen (C- und B-Gruppen) und verschiedenen Mineralstoffen, ist für die ordnungsgemäße Funktion unseres Körpers und aller Systeme in unserem Körper sind unerlässlich. Der Körper ist jedoch wie eine Maschine, die so reibungslos funktioniert, dass er bei einem Mangel in erster Linie das verwendet, was für lebenswichtige Organe und Systeme verfügbar ist, und der Rest wird für unsere Haare, Nägel usw. verwendet. Aus diesem Grund ist es für unsere Haargesundheit wichtig, dass alle Vitamine und Mineralstoffe in ausreichendem Maße vorhanden sind.
Ein ausreichender Vitamin-Mineralstoff-Spiegel ist nur mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung möglich. Werfen wir einen Blick darauf, welche Vitamin- und Mineralstoffgruppen für gesundes Haar unerlässlich sind und welche Lebensmittel reichlich vorhanden sein sollten.

Vitamin A:

Vitamin-D :

Vitamin E:

Vitamin C:

Vitamin B3 (Niacin):
Vitamin B7 (Biotin):
Vitamin B9 (Folsäure):
Vitamin B12:
Selen:
Eisen :
Zink :
All diese Vitamine und Mineralstoffe sind für die Regulierung von Vorgängen im Körper von entscheidender Bedeutung.
Bei ihren Mängeln können Probleme beobachtet werden, die viele verschiedene Gewebe und Organe, einschließlich Haare, betreffen.
Daher ist das Wichtigste, was für einen gesunden Erwachsenen getan werden kann, einen ausgewogenen und regelmäßigen gesunden Ernährungsplan zu erstellen und ihn zur Routine zu machen.
Für eine gesunde Ernährung wird empfohlen, mindestens 2 Mal pro Woche Fisch zu essen und etwa 5 Portionen Gemüse und Obst pro Tag zu verzehren.
Bei jeder Mahlzeit ist die Hälfte des Tellers für die Gemüse-Obst-Gruppe reserviert, die andere Hälfte für die Kohlenhydratquellen und die andere Hälfte für die Proteinquellen, um sowohl Vitamin-Mineralstoffe als auch Kohlenhydrate-Fett-Eiweiß in ausreichender Balance zu halten Aufnahme.
Wenn diese Mikronährstoffe (Vitamine und Mineralien) aus verschiedenen Gründen nicht mit der Nahrung aufgenommen werden können, können sie unter Aufsicht und Beratung eines Arztes als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden.

Dr. Handan Yavuz

Einen Termin vereinbaren

Gesundes Essen